Startseite Impressum Datenschutz Kontakt
forumev
Logo von Forum Beruf, Karriere, Zukunft e.V.
Zuletzt aktualisiert: 28.11.2013 | Druckansicht | http://www.forumev.de/8542

Information für Eltern und Lehrer: LanParty Girls only 2003-2013 – für Mädchen ab 12 Jahren: Die LanParty Girls only - Die coole Nacht des Internets nur für Mädchen 2013

Die zweifach preisgekrönte LanParty nur für Mädchen geht 2013 in die zehnte Runde. Auch zum Jubiläum bietet die coole Nacht des Internets nur für Mädchen, Spiel, Spaß, Abenteuer, eine tolle Gemeinschaft und alles rund um IT und Internet nur für Mädchen. Auf der Übernachtungsparty an der TU Darmstadt vom 22. bis 23. November 2013 erobern die Mädchen neues Terrain in der IT-Welt. Schirmherrin Brigitte Zypries, Mitglied des Deutschen Bundestages und Bundesministerin a.D. ist von der unterrichtsunterstützenden Maßnahme und der Mischung aus Spaß und Lernen begeistert: „Es ist eine gute Gelegenheit, unter Frauen einmal alles rund um den PC und Internet auszuprobieren.“

„Dass sich Spiel, Spaß und Weichenstellung für die Berufs- und Lebensplanung jenseits der klassischen Rollenbilder nicht ausschließen, zeigt das Erfolgskonzept der LanParty Girls only.“, sagt die Schirmherrin Barbara Akdeniz, Stadträtin und Frauen- und Jugenddezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Begleitet wird die LanParty Girls only von dem am 01.08.2013 startenden Wettbewerb „Mach dir ein Bild“. Eröffnet wird die Veranstaltung am 22. November 2013 von einer TU-Rallye mit spannenden und kniffligen Fragen.

Ist IT etwas für mich?

In Kooperation mit der TU Darmstadt bietet sich den Mädchen eine Plattform, sich auf außergewöhnliche Weise mit dem Themenfeld Informationstechnologie und Informations- und Kommunikationstechnologie auseinander zusetzten. In Zusammenarbeit mit dem Sonderforschungsbereich Multi-Mechanismen-Adaption für das künftige Internet (MAKI) sowie den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik (etit) verbringen die Mädchen unter Aufsicht qualifizierter Fachfrauen zwei Tage zusammen. Durch gemeinsames Besuchen von Workshops gewinnen die Mädchen einen neuen Blickwinkel für IT.

Anders als in der Schule entdecken die Mädchen selbst was IT ist. Die LanParty Girls only zeigt, dass IT-Berufe interessant und weiblich sind. Die Nacht am Computer hilft den Mädchen, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. In Workshops bauen die Mädchen ihre Fähigkeiten,  ihr Wissen und ihre Selbsteinschätzung aus. Workshoptthemen sind beispielsweise „Entwicklung von Apps und Games“, „Handy als Barcode-Leser“, „Motion Capture“ und etliche andere.

„Das Internet hat den Alltag von Männern und Frauen gleichermaßen massiv verändert.“ findet Prof. Dr.-Ing. Ralf Steinmetz, hessischer Beauftragter für Informations- und Kommunikationstechnologie und Sprecher des ausrichtenden Sonderforschungsbereichs MAKI. „Von E-Mail über Social Media bis zu Online-Shopping findet mittlerweile das halbe Leben im Netz statt. Informationen und Wissen sind jederzeit und von überall abrufbar. Das macht das Internet zu einem extrem mächtigen Allzweckmedium. Frauen wie Männer müssen sich gemeinsam an der Entwicklung der Zukunft des Internets beteiligen und es aus ihren Perspektiven mitgestalten.“

Girls only das ganze Jahr

LanParty Girls only startete 2003 mit 10 Mädchen und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Event mit 100 Mädchen entwickelt. Insgesamt haben inzwischen hunderte von Mädchen an der Netzwerkparty „Girls only“ teilgenommen. Die Internetseite www.lanpartygirlsonly.de  bietet den Mädchen das ganze Jahr eine Plattform auf der sie sich informieren und in der geschützten Community vernetzten können.

Auf der Website findet sich auch ein Test „Bist du ein IT-Girl“? und viele Eindrücke, Bilder, Videos vergangener LanPartys, Blogs und Statements.

Ebenso erfolgen die Anmeldungen zur LanParty Girls only 2013 über diese Site.

Die Veranstaltung, die sich stetig steigender Teilnehmerinnenzahlen erfreut, ist 2012 mit dem Dr.-Dagmar-Morgan-Preis vom Landkreis Darmstadt-Dieburg und 2011 mit dem Franziska-Braun-Preis ausgezeichnet worden. Die Jurys lobten neben den spielerischen Aufbau die Tatsache, dass die LanParty Girls only die Mädchen zu einem wichtigen Entwicklungszeitpunkt in der ersten beruflichen Orientierung anspricht. Außerdem wurde die Nachhaltigkeit und den Wirkungsgrad der Veranstaltung als herausragend bewertet.

Auch die Zahlen der ´Wiederholungstäterinnen´ zeigen das. 25% der Mädchen kommen wieder und das nicht nur einmal.

Die LanParty Girls only ist eine ideale Mischung aus Spiel, Spaß, einer tollen Gemeinschaft und Abenteuer rund um IT und Internet. Oder wie die Mädchen sagen: „Das ist der Hammer.“

Unterstützt wird die LanParty Girls only von Telekom, Heraeus und Capgemini. Außerdem helfen der Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt, dass die LanParty Girls only stattfindet.

Erstelldatum des Artikels: 21.03.2011, letzte Aktualisierung am: 28.11.2013

Seitenladezeit: 0.0948sec